DSC_1449.JPG
DSC_1298 small.jpg
DSC_1298 small.jpg
DSC_1449.JPG

Philosophie


SCROLL DOWN

Philosophie


Philosophie

 

Wir möchten Ihnen auf Augenhöhe begegnen - als international erfahrene Führungskräfte.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Vertrauen und Offenheit. Dabei geht es um nachhaltige Lösungen und Kompetenzen, und um eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir möchten Sie in Ihrer Entwicklung der Organisation und Ihrer Führungskräfte unterstützen durch Impulse und Lösungen, die funktionieren. Dies schliesst "one-size-fits-all" aus - es erfordert individuell massgeschneiderte Prozesse, die die Identität, Ziele, Kultur und damit auch die Geschichte Ihrer Organisation berücksichtigen.

Unsere Grundlage sind dabei die Ansätze des system-orientierten Managements, der Management Kybernetik und der systemischen Beratung. Hauptinspiration sind hier die ausgezeichneten Arbeiten von Fredmund Malik und von Steve de Shazer. Beide verbindet die Leidenschaft herauszufinden, was funktioniert und was nicht funktioniert. In unserer Arbeit für Sie integrieren wir "Wirksames Management" und "lösungsorientierte Führung" zu einem bestmöglichen Beitrag in die Entwicklung Ihrer Organisation und Ihrer Führungskräfte. Dabei können weitere Modelle (z.B. MBTI, BMG) selbstverständlich integriert werden.

DSC_1298 small.jpg

Michael Schwarz


Michael Schwarz


Michael Schwarz

Michael Schwarz

Michael Schwarz kann mit seiner mehr als 15-jährigen internationalen Führungserfahrung als überzeugender und motivierender "Change Leader" komplexe Organisationsentwicklungsprozesse erfolgreich umsetzen.

Als systemischer Organisationsberater und Management Coach ist er in zahlreichen Unternehmen ein geschätzter Partner, mit Mut auch zu kritischen Rückmeldungen, aber immer mit dem Blick auf Lösungen, die für den Partner funktionieren.

Dabei durfte Michael Schwarz unter anderem für folgende Unternehmen tätig sein: ABB, BMW, Bosch-Siemens-Hausgeräte, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Malik Management Zentrum St. Gallen, O2, R+V Versicherung, ratiopharm, Tech Data, Teva Pharma, UBS, RWE, innogy, npower (UK), Yello Strom

Meilensteine

  • Mobilisieren und bewegen von 5000 Mitarbeitern einer europaweiten Organisation auf allen Ebenen in über 20 Ländern im Rahmen einer Geschäfts- und Organisationstransformation
  • Globaler Personalentwicklungsleiter für eine 9000 Mitarbeiter Organisation: erhöhte Agilität der Organisation durch zielgerichtete Steigerung der Einsatz- und entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter
  • Implementierung des Zusammenlegens von Geschäftsbereichen: Ausrichtung und Orientierung durch Strategieüberprüfung, strategisches Workforce Planning und Aufbau von wirksamen Kommunikationskanälen
  • Optimieren von Management- und HR-Prozessen als Business Management Leiter und Chief of Staff
  • Design und Umsetzung von globalen Führungskräfteentwicklungsprogrammen in verschiedenen Unternehmen - hohe Umsetzungsrate durch persönliches Coaching
  • Unterstützung des Aufbaus und Optimierens einer dezentralen Vertriebsorganisation durch Begleitung und Coaching der Vertriebsleiter
  • Stärken der Führungs- und Beratungskompetenz von Personalleitern und internen Beratern
  • Architektur und Moderation von Change-Prozessen, Ausbildung von Change Managern
  • Implementierung von globalen integrierten Ausbildungs- und Entwicklungsprogrammen
DSC_1298 small.jpg

Christoph Mahr


Christoph Mahr


Christoph Mahr

Christoph Mahr

Seit mehr als 15 Jahren unterstützt Christoph Mahr Organisationen und Menschen, die in ihnen arbeiten, sich stetig zu entwickeln. Agile Organisationen zu schaffen, die schnell, flexibel und proaktiv ihre Zukunft gestalten ist seine Mission.

Als authentischer Organisationsberater, humorvoller Trainer und engagierter Führungs-Coach unterstützt er seine Kunden, das vorhandene Wissen bestmöglich für stetige Veränderung und Entwicklung zu nutzen und es weiter auszubauen. Innovative, pragmatische und hoch effiziente Lernkonzepte gehören dabei zu seinem Repertoire

Unter anderem arbeitete er für ABB, Allianz, BMW, Daimler, Deutsche Bahn,  Berufsverband Deutscher Anästhesisten, Evangelische Landeskirche in Baden, Heidelberger Druckmaschinen, Hessischer Rundfunk, Hirschvogel, Hoffmann La Roche, Hugendubel, Malik Management Zentrum St. Gallen, Merck, Pfizer, Schwäbisch Hall Bausparkasse, Vodafone, VR Leasing.

Meilensteine

  • Einführung eines Lean Production Systems in einem Produktions- und Logistiknetzwerk mit weltweit 14.000 Mitarbeitenden
  • Leiter einer europäischen Learning & Development Organisation für etwa 60.000 Mitarbeitenden. Aufbau einer Inhouse-Consultancy für die nachhaltige Begleitung von Transformationen
  • Begleitung zahlreicher Strategieentwicklungsprozesse und der anschliessend notwendigen Anpassungen der Ablauf- und Aufbauorganisationen zur Schaffung agiler Organisationen
  • Design und Umsetzung von globalen Führungskräfteentwicklungsprogrammen in verschiedenen Unternehmen - hohe Umsetzungsrate durch persönliches Coaching und dem Schwerpunkt auf learning on the job – Ansätzen
  • Design und Durchführung innnovativer projektbezogener Führungskräfteentwicklungsprogramme